Mittwoch, 08.02.2023 16:58 Uhr

Nachhaltigkeitsgala in Düsseldorf - mit viel Prominenz

Verantwortlicher Autor: Brando Martino Düsseldorf, 08.12.2022, 09:15 Uhr
Presse-Ressort von: Martin Brand Bericht 6056x gelesen
Fürst Albert II. von Monaco beim
Fürst Albert II. von Monaco beim   Bild: Brando Martino

Düsseldorf [ENA] Großer Promiauflauf in Düsseldorf. Fürst Albert II. von Monaco, Bundeskanzler Olaf Scholz, Musiker, Models und Manager alle trafen sich zur Verleihung des deutschen Nachhaltigkeitspreises. Zum 15. Mal wurden dabei Menschen und Unternehmen ausgezeichnet, die sich für Nachhaltigkeit engagieren.

3. Dezember 2022 - Bereits zum 15. Mal wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf vergeben. Bundeskanzler Olaf Scholz hielt die Eröffnungsrede. Fürst Albert II. von Monaco, die französische Sängerin Zaz und der Musiker Michael Patrick Kelly nahmen Ehrenpreise für ihr soziales und ökologisches Engagement entgegen. An der Gala nahmen neben Scholz auch die Bundestagspräsidentin und diesjährige Schirmfrau Bärbel Bas, der Bundesratspräsident Peter Tschentscher sowie Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (alle SPD) teil.

Bundesratspräsident Tschenscher (v. li.), Scholz und Schulze-Hausmann
Französische Sängerin Zaz mit Ehrenpreis
Ehrenpreisräger Michael Patrick Kelly

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) vergibt seit 2008 jährlich Preise für wegweisende Beiträge, die sich mit dem Thema „Transformation in eine nachhaltige Zukunft“ beschäftigen. Ziele dabei sind, Nachhaltigkeitsinitiativen zu vernetzen, Partnerschaften anzuregen und Beispiele guter Praxis sichtbar zu machen. Der DNP wird bei einem zweitägigen Fachkongress verliehen. Er ist eine der größten Auszeichnungen seiner Art in Europa.

Über 1000 Gäste bei der Preisverleihung
und über 100 Medienvertreter
Galadinner

Bundeskanzler Olaf Scholz eröffnete das festliche Jubiläum am 2. Dezember mit etwa 1.000 Gästen und 100 Medienvertreter:innen um 18.30 Uhr. Auf die Bühne der Verleihung des DNP an die diesjährigen Wettbewerbssieger kamen u.a. SD Fürst Albert II von Monaco, die Forscher Prof. Antje Boetius und Prof. Michael Braungart, Dr. Eckart von Hirschhausen sowie die französische Sängerin Zaz. Spitzenköchin und Buchautorin Josita Hartanto sorgte für das vegane Dinner. Die Aftershow in den Foyers gestalteten DJs und Livemusiker. Mehr Bilder unter Fotogalerie.

Dr. Eckart von Hirschhausen in Tanzlaune
Phillip Lahm. Ex-Nationalspieler, Bayern München
Lambertz-Chef Bühlbecker mit Models
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.